MARTIN-PÊCHEUR
animation | Video // 2015

Wie kam der Eisvogel zu seinen Farben? Darüber gibt es viele Sagen …
Ein erster lustiger Erklärfilm über den Eisvogel. Jeder kennt den Vogel, und dennoch fast niemand hat ihn einmal in der Natur gesehen. Der Bestand des Diamants der Lüfte mit seinem farbigen Federkleid beträgt in der Schweiz ca. 400 Vogelpaare.
Die ganzen Zeichnungen sind selbst gezeichnet und danach in Adobe After Effects zum Leben erweckt worde. Die Animation ist im Stil von cut-out.
Idee, Story, Animation:
Marco Egger
Back to Top